Schauenburg, Dossenheim


Die Ruine Schauenburg, eine unter Denkmalschutz stehende Burgruine aus dem 13. bis 15. Jahrhundert, war im Laufe ihrer Geschichte häufig Spielball zwischen den wittelsbachischen Pfalzgrafen und dem Erzbistum Mainz. Im Jahr 1460 zerstörte Pfalzgraf Friedrich der Siegreiche sie endgültig.

Nach der Zerstörung dienten die Reste der Schauenburg der Dossenheimer Bevölkerung noch über Jahrhunderte hinweg (bis ins 19. Jh.) als Quelle für die Beschaffung von Baumaterial.

Ihre malerische Lage inmitten eines Naturschutzgebietes am Nordrand des nördlichsten Dossenheimer Steinbruchs macht sie zu einem lohnenden Ausflugsziel.

Das Wetter in der Region

Unsere Städte
und Gemeinden:

Anzeigen

Lufthansa Seeheim

Tanken Sie Motivation und Energie im Tagungshotel Lufthansa Seeheim. Direkt an der Bergstraße gelegen bietet es mit optimaler Verkehrsanbindung an das Rhein-Main-Gebiet aktive Entspannung. Wanderwege, Mountainbikestrecken und ein Recreation-Bereich warten auf Sie!
www.lh-seeheim.de


Hier könnte Ihre Anzeige platziert sein.

Mehr erfahren!

 

Dokumente zum Thema

Bild Eisenbahnmuseum Kranichstein