Altstadt

Der historische Marktplatz mit dem angrenzenden alten Gerberviertel sind alleine schon ein Besuch wert. Der Weinheimer Marktplatz umgeben von pittoresken Häusern, entfaltet hier unter japanischen Schnurbäumen ein romantisches Flair.

 

 

Grüne Meilen

Der Schlosspark ist eine Anlage mit wertvollem Baumbestand. Beeindruckend sind u.a. riesige Rhododendren und Eibenbüsche sowie die größte Libanozeder Deutschlands. Der Exotenwald, dendrologisches Kleinod auf ca. 37 ha, umfasst eine für Deutschland einzigartige Ansammlung seltener Laub- und Nadelbäume. Auf gut begehbaren, gekennzeichneten Waldwegen können seit 1872 gepflanzte Waldbestände mit markanten, z.T. gewaltigen fremdländischen Laub- und Nadelbaumarten besichtigt werden. Heute sind rund 140 verschiedene Baumarten zu bewundern. Die bereits 130 Jahre alten Mammutbäume zählen mit mehr als 55 Metern zu den höchsten Bäumen Europas. Der ca. 2,2 ha große und über 200 Jahre alte Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof dient als gärtnerisch-botanische Versuchsanlage und beherbergt zur Zeit über 2000 Stauden.

 

Blauer Hut

Der Blauer Hut; südwestlicher und wohl ältester Teil der Stadtbefestigung, aus der Zeit um 1250 bis 1300, liegt am Rande des Schlossparks.

 

 

 

Hexenturm

Hexenturm Weinheim
Hexenturm Weinheim

Am Rande des Gerberbachviertels stehen die Überreste des im 13. Jahrhundert erbauten Hexenturms.

 

 

 

 

Ehemaliges Karmeliterkloster

Copyright Claus Borgenheimer

Der Klosterbau, dessen Grundstein 1720 an der Stelle eines Vorgängerbaus gelegt wurde, dient seit der Aufhebung des Klosters im Jahre 1802 als katholisches Pfarrhaus.

 

 

 

 

Peterskirche

Copyright Rudolf Stricker

Die erste Nachricht über eine Kirche in Weinheim stammt aus dem Jahre 861. Möglicherweise handelt es sich hierbei um einen Vorgängerbau der um 1000 errichteten Peterskirche.

 

 

 

 

St. Laurentiuskirche

Die St. Laurentiuskirche birgt in ihrem Innern zahlreiche Grabdenkmäler aus dem 13. - 18. Jahrhundert und einige aus dem 14. Jahrhundert stammende Wandmalereien aus der alten Kirche.

 

 

 

Stadtgarten

Drei bedeutende Denkmäler hat diese Parkanlage zu bieten: Das 1999 aus rotem Odenwälder Sandstein errichtete Mahnmal für die Opfer von Gewalt, Krieg und Verfolgung, das Babo-Denkmal und das Krausé-d`Avis-Grabmal, das an die frühere Nutzung des Geländes als Friedhof erinnert. Interessant ist auch der historische Geißenbrunnen.

 

Das Wetter in der Region

Unsere Städte
und Gemeinden:

Anzeigen

Lufthansa Seeheim

Tanken Sie Motivation und Energie im Tagungshotel Lufthansa Seeheim. Direkt an der Bergstraße gelegen bietet es mit optimaler Verkehrsanbindung an das Rhein-Main-Gebiet aktive Entspannung. Wanderwege, Mountainbikestrecken und ein Recreation-Bereich warten auf Sie!
www.lh-seeheim.de


Hier könnte Ihre Anzeige platziert sein.

Mehr erfahren!